• 1
  • 2
  • 3
  • 1
  • 2
  • 3

Aufgrund eines technischen Problems sind wir leider nicht unter unserer Festnetznummer erreichbar. Bitte nutzen Sie folgende Nummer: 0172 - 3487759
Wir informieren Sie, wenn das Problem gelöst wurde.

  • Home
  • Kosmetik
  • Mikrodermabrasion

Mikrodermabrasion

Bei der Mikrodermabrasion handelt es sich um ein kontrolliertes, mechanisches Abtragen der oberen Hautschichten mit kleinen Kristallen. Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und wieder durch ein Vakuum abgesaugt.

 

Behandelt werden mit dieser Methode der Hautabschleifung:
  • Faltenbildungen im Gesicht und an Hals/Dekolleté
  • Narben
  • Pigmentstörungen
  • verhornte Hautstellen
  • Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft)
  • Hautunreinheiten und große Poren
 

Es sind meist mehrere Behandlungen nötig, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist. In der Regel werden 6 bis 10 Behandlungen empfohlen, wobei meist die ersten 4 Behandlungen im Wochenabstand durchgeführt werden und die folgenden dann monatlich.

 

Wirkung:

  • Die Haut wird elastischer
  • Die Poren der Haut werden feiner
  • Die Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Die Tiefe der Falten reduziert sich deutlich
  • Die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion (Tiefeneffekte)

 

Bei entzündlichen Hautveränderungen (z. B. Rosazea oder florider Akne) sollte die Methode nicht angewendet werden, da diese sich weiter ausdehnen können und somit die entzündete Haut noch mehr schädigt. Sollten Sie eine Hautkrebsvorgeschichte haben, besprechen Sie Ihr Vorhaben mit Ihrem behandelnden Arzt.

Sprechen Sie uns an. Unser geschultes Team berät Sie gern und freut sich auf Ihren Besuch!

0
Shares